Besuch von Frida Anfang August

Carolin hat uns auf Ihrer Deutschland Tournee besucht und wir hatten ein kleinen Familienwiedersehen.
Frida wohnt mit ihrer Halbschwester Lille zusammen.
Die beiden sind toll zusammen und wir haben uns sehr gefreut die kleine Zaubermaus wieder zu sehen ❤

Vielen Dank Caro für deinen Besuch 😉

Advertisements

kälter werden die Tage

Der Herbst ist da und das merkt man. Morgens ist es nun schon dunkler und der schöne Sonnenaufgang kommt erst, wenn wir schon wieder auf dem Rückweg sind. Mocca und Toruk haben sogar schon ihre Leuchties an.
Das Herbstlaub bedeckt langsam unseren Trainingsrasen – davon lassen wir uns aber nicht beirren. Heute Mittag hatten wir Besuch von einem kleinen Igel, der durch den Garten streifte.

Wir beginnen nun mit dem Training für die Klasse 1 im Rally Obedience. Dieses Jahr haben wir ausreichend Beginner Turniere gelaufen und setzen uns somit neue Ziele.

Bücher über Hunde

Ich bestelle mir regelmäßig diverse Hundebücher oder lasse mich mit solchen reich beschenken. Angefangen hat es, Anfang dieses Jahres, als eine Welpenkäuferin uns von dem Inhalt des Buches „Hoffnung auf Freundschaft“ von Michael Grewe und Inez Meyer, erzählte. Wir waren so begeistert und ich bestellte das Buch sofort um es ebenfalls zu lesen. Ein geniales Buch über das erste Lebensjahr zweier Wurfgeschwister – Aussie Brüder – in ihren unterschiedlichen Familien. Toll und einfach mit viel Humor und Ironie geschrieben, wird hier dem Leser sehr schön veranschaulicht, welche Aktionen und Reaktionen von Hund und Halter führen können. Wir haben das Buch ruckzuck durchgelesen und schon in der Nachbarschaft weiter verteilt ^^

Für den letzten Sommerurlaub habe ich mir „Verhaltensbiologie für Hundehalter – Das Praxisbuch“ von Udo Gansloßer und Petra Krivy, gekauft. In diesem Buch gibt es unterschiedlichen Themen wie „Verhalten im Lebensalter“, „Soziales Lebewesen Hund“ und „Kind und Hund“, um nur einige zu nennen. Zu jedem Thema werden einige kurzen Geschichten erzählt aus ganz alltäglichen Situationen in denen sich der Hund aus Menschensicht merkwürdig verhält und einige schnell urteilen lässt, jetzt habe ich ein Problem! Bei der einen oder anderen Story kann man sich auch selbst wieder finden. Im Anschluss an jede einzelne Geschichte wird dann ausführlich erklärt warum der Hund so gehandelt hat, welche Hormone an seinem Verhalten „Schuld sind“ und welchen Hintergrund genau diese Rektion hat.

Nun starte ich mit „Beziehung – Erziehung – Bindung“ von Udo Gansloßer und Kate Kitchenham. Die Einleitung und erste Seite ist schon super interessant und ich bin gespannt und sehr erwartungsvoll 😉

 

Voll gepacktes Wochenende

Am kommenden Wochenende sind wir wieder auf einem Rally Obedience Turnier und zwar auf dem der Hundesportfreunde Kassel e.V. – unserem Hundesort Verein. Wir sind nicht nur gemeldet sonder helfen auch fleißig mit 🙂 damit der Tag ein voller Erfolg wird. Ich bin gespannt wie es hinter den Kulissen aussieht.

Zwischendurch hatten wir auch eine Woche lang Urlaub, waren weit weg und viel unterwegs 😉 weitere Bilder folgen demnächst…

den Sommer genießen

Bei dem tollen Sonnenschein heute Nachmittag haben wir, einem Teil vom Mittellandkanal, einen Besuch abgestattet.
Direkt am Kanal entlang bei warmen 25 Grad Celsius und leichtem Schatten der Bäume am Wegesrand.
Die Hunde hatten ihren Spaß mit dem Wasser und vor allem mit den Wellen, die durch die vorbei fahrenden Boote verursacht wurden.
Diese Welle entlang des Ufers konnte man anscheinend wunderbar jagen 😀
Dann wird hier noch ein Mäuschen oder da ein paar Enten verjagt und natürlich sind sie auch geschwommen ^^

optimale Gartennutzung

😉
Der Garten hier bietet uns, trotz einiger ungünstiger Hindernisse wie die SAT Schüssel inkl. Kabel mitten über die Wiese, eine gute Möglichkeit für den ein oder anderen RO Parcours.
Heute habe ich mal einen selbst ausgedachten Parcours aufgebaut den wir dann abwechselnd gelaufen sind. Einer der beiden Hunde liegt in der Ablage und muss geduldig warten, wenn ich mit dem anderen trainiere. Dieses System klappt super und beide Hunde werden gleichzeitig gefordert!

(Das Kabel der SAT Schüssel haben wir schon einmal ungewollt demontiert – .-  mit dem Wurf der ersten Frisbee….
aber ich habe ja schon so einige Sachen repariert bekommen, so auch dieses und mein Untermieter 😀 kann wieder beruhigt TV schauen 😀 )

Auch zum Frisbee spielen eignet sich der Garten, hier üben wir kurze Würfe und ein paar Tricks oder zumindest Würfe die ein bisschen cool aussehen… also zwei Scheiben in der Hand oder das es so aussieht als würden die Scheiben ganz schnell wie ein Geschoss die Hand verlassen und die Hunde fangen sie ebenso schnell… man muss ja klein anfangen 😉 Mal sehen was uns in der restlichen Zeit noch so einfällt.

WP_20170802_17_28_19_Pro

Toruk sammelt noch Birnen ein…

WP_20170802_17_33_45_Pro

Mocca hat die Leckerlies im Korb immer fest im Blick

WP_20170802_17_56_55_ProWP_20170802_17_57_27_Pro

Fertig!

Hundesportfreunde Kassel e.V.

Wir verkünden stolz, dass wir nun auch Mitglied bei den

Hundesportfreunden Kassel e.V.

sind 🙂
Mocca, Toruk & ich haben schon ein paar Male am RO Training teilgenommen, letztes Jahr sind wir bei der Halloween Rally mitgelaufen und wir freuen uns schon
riesig auf das RO Turnier am 9. September.
Es sind sogar noch ein paar Plätze frei – wer also Lust hat, kann sich natürlich noch anmelden 😉