Besuch von Frida Anfang August

Carolin hat uns auf Ihrer Deutschland Tournee besucht und wir hatten ein kleinen Familienwiedersehen.
Frida wohnt mit ihrer Halbschwester Lille zusammen.
Die beiden sind toll zusammen und wir haben uns sehr gefreut die kleine Zaubermaus wieder zu sehen ❤

Vielen Dank Caro für deinen Besuch 😉

Advertisements

Frida ist ausgezogen

_DSC6234

Frida wurde letzten Sonntag von ihrer neuen Besitzerin abgeholt und ist in ihrem neuen Zuhause sehr gut angekommen.
Der Weg war weit doch Frida hat die Reise ohne Probleme, cool und lässig überstanden. Im Flieger schlief sie, sodass sie nicht einmal das leichte Beruhigungsmittel, welches ich besorgt hatte, brauchte. Zuhause angekommen wurde sie herzlich von ihrer großen Schwester in Empfang genommen.
Nun lebt sie auf Mallorca und entdeckt, zusammen mit ihrer neuen Familie, die Insel und erlebt viele kleine und große Abenteuer.
Wir erhalten Gott sei Dank täglich ein paar Bilder von Frida ❤ was den Abschied von der kleinen Maus erheblich leichter macht 😉

Frida hat zusammen mit ihrer Schwester Lille einen eigenen Account bei Instagram:
Lillemor_and_Frida
Dort kann ich ebenfalls immer wieder sehen was die 3 so schönes erleben – vielen Dank liebe Caro ❤

Ausbildung

Die kleine Frida (Tsaheylu) bleibt noch ein bisschen bei uns bis sie umzieht. Ich habe die Gelegenheit sie weiterhin auszubilden und nutze dazu jede Möglichkeit.
Gestern waren wir im Wald unterwegs. Um an die heißbegehrten Leckerchen zu kommen, musste sie über Baumstämme balancieren, mit ihren Vorderpfoten an diversen Bäumen hoch und ihre Nase einsetzen und im Laub suchen.
Heute war sie mit mir auf Arbeit und hat schon mal Büroluft geschnuppert.
Die neuen Eindrücke, die dort auf sie einwirkten, hat sie sehr gut verarbeitet. Den fremden Leuten gegenüber, zeigte sie sich erst ein wenig skeptisch. Dann haben sich die großen Leute in den grünen Klamotten runtergehockt und mit ihr gesprochen, dann konnte sie auch nicht widerstehen.
Sie lies mich nicht aus den Augen, folgte mir immer brav und hat mir bei der Arbeit zugesehen. Dabei war sie stets relaxed und hat die letzte dreiviertel Stunde auf meinem Arm / Tisch geschlafen.

Wenn das Wetter am Wochenende mitspielt, fahren wir an den Edersee und versuchen uns im Schwimmen 🙂